top of page
Suche
  • alexeberle0

Neuer Kurs im UP!

"Ich kann doch keinen Spagat", "ich bin viel zu unbeweglich", "ich bin doch viel zu alt für`s Ballett". Kommen Euch diese Ausreden bekannt vor? Wir müssen Euch enttäuschen. Alles - mit Verlaub - Quatsch.

Seit kurzem gibt es bei uns auch einen Einsteigerkurs für Ballett für die Altersklasse 25+. Wer als Kind schon einmal Ballett getanzt hat oder diese klassische Stilrichtung immer schon einmal versuchen wollte, ist hier genau richtig. Völlig ohne Tütü und Spitzenschuhe.

Immer donnerstags 17:30 Uhr werden sehr langsam, vorsichtig und gewissenhaft Positionen und Ballettübungen an der Stange und in der Mitte eingeübt. Körperhaltung, Koordination und Beweglichkeit werden sozusagen en passant geschult und verbessert. Der Spaß dabei kommt keinesfalls zu kurz. Damit auch @home-Tänzer teilnehmen können (noch eine Ausrede weniger á la "ich schaffe es nicht in's Training"), bieten wir diese Stunde in Hybrid an. Probestunde unverbindlich und kostenlos.



83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sommerferien

Bergfest: Zur Zeit haben wir für regulären Unterricht geschlossen, unsere Lehrer bereiten aber bereits fleißig neue Programme vor. Kleines Ferienschmakerl: Am Dienstag 29.8. findet Yoga um 19:00 Uhr u

Stundenplan (Mai 2023)

Der Stundenplan wird gerade aktualisiert. Vorab hier die Kurse in Listenform Montag 16:00 Kinderballett (ab 1. Klasse) 16:45 Kinderballett (ab 3. Klasse) 17:30 Teeny Jazz (ab 13 Jahre) 18:35 Ballett &

Neuer Breakdance-Kurs

Wegen großer Nachfrage bietet das Uptown Studio einen weitern Breakdance-Kurs an. Kids ab 10 Jahren und Teenies können sich in coolen Freezes und Moves erproben und im Idealfall mitgebrachte Kenntniss

bottom of page